Link für Aufklärung, Tierschutz, Tierrecht, Informationwww.tvg-saar.deMenschen für Tierrechte Saar e.V.  






























Zum Thema Mensch & Tier...
 
Nachfolgend eine kleine Sammlung von Webseiten, die garantiert einen Besuch wert sind!

Tierschutz & Tierrecht
Informations-Webseiten
Tierschutz-Organisationen
Online-Shops

 
Tierschutz & Tierrecht

www.aerzte-gegen-tierversuche.de

Die Vereinigung, der Ärzte, Tierärzte, Naturwissenschaftler und Psychologen angehören, setzt sich für eine Medizin ohne Tierversuche ein, bei der Ursachenforschung und Vorbeugung im Vordergrund stehen. Ziel ist eine ethisch vertretbare, am Menschen orientierte Medizin - eine Wissenschaft, die durch moderne, tierversuchsfreie Testmethoden zu wirklich relevanten Ergebnissen gelangt. Medizinischer Fortschritt ist wichtig - Tierversuche sind der falsche Weg.

 
www.antispe.de

Diese Seite befasst sich mit dem Thema Antispeziesismus, der Diskriminierung, Ausbeutung und Unterdrückung anderer. Rassisten, Sexisten und Speziesisten bewerten die Interessen der Mitglieder der einen (meist ihrer eigenen) Gruppe höher als die der anderen, selbst wenn diese geringer sind. Während mittlerweile weitgehend Konsens über die Ablehnung von Rassismus und Sexismus besteht, ist der Speziesismus nach wie vor allgegenwärtig. Alle diese Formen der Diskriminierung verstoßen jedoch gegen das ethische Prinzip des Gleichheitsgrundsatzes: Gleiches gleich zu behandeln. Die Seite liefert interessante Essays, Pressematerial, Film- und TV-Tipps, Rezepte, Tierrechtstermine u.v.m. zu diesem wichtigen Thema.

 
www.dokumentiere.de

"dokumentiere.de" ist der Medienservice rund um die Themen Massentierhaltung und Tierschutz. Stefan Bröckling, der Betreiber dieser Seite, möchte dazu beitragen, dem Verbraucher die Missstände in der Tierhaltung zu verdeutlichen, denn letztlich ist es unser aller Konsumverhalten, die diese permanante Qual möglich machen. Die Verantwort für diesen Zustand trägt der Mensch, und genauso kann jeder seinen Beitrag dazu leisten, dieses Leid nicht weiter zu fördern, z.B. indem man Produkte meidet, die auf dem Elend der Tiere basieren.

 
futurefood.org

Das Portal Future Food informiert über Möglichkeiten, tierische Produkte zu ersetzen durch Produkte, die nicht vom Tier stammen. Dabei werden prinzipiell 2 Gruppen unterschieden: Imitations-Fleisch, Milch- und Eiproduktalternativen und "In-Vitro-Fleisch" oder "kultiviertes Fleisch".
Ziel ist es, Tierleid, Umweltverschmutzung, Welthunger, Gesundheitsgefährdung u.ä. einzudämmen, indem Milliarden Nutztiere nicht mehr weiter als reine Nahrungsmittel-Produktionseinheiten verwendet werden, sondern durch ökologischere, ethischere und für die Menschen gesündere Alternativen ersetzt werden. Das Schaffen von Alternativen ist immer ein wesentliches Begleitelement bei ethischen Fortschritten. So wäre beispielsweise auch das Ende der Sklaverei in den USA ohne die Erfindung effizienter landwirtschaftlicher Maschinen nur schwer möglich gewesen.

 
www.grausame-wahrheit.de.vu

GRAUSAME-WAHRHEIT.DE.VU zeigt die grausame Wahrheit über den Umgang mit unseren Mitgeschöpfen, den Tieren. Viele Menschen wissen nicht, was Tieren in unserer Welt angetan wird. Hier erfahren Sie, was Tiere heutzutage erleiden müssen und was jeder einzelne dagegen tun kann. Wegschauen hilft keinem Tier und manchmal ist es so einfach, seine Stimme zugunsten unserer Mitgeschöpfe zu erheben!

 
www.nie-allein.de

Kaninchen zu zweit - die Seite zählt in Wort und vor allem in BILD die Fakten auf, warum ein Artgenosse so wichtig ist! Unverzichtbar für jeden, der noch nicht davon überzeugt ist, dass Kaninchen und auch Meerschweinchen nie allein gehalten werden dürfen. Die Bildergalerie allein hat schon mit derart vielen Positivbeispielen eine sehr überzeugende Wirkung und garantiert beim Betrachten ein zufiedenes Dauerlächeln....

 
www.soylent-network.com

soylent network befasst sich mit ethisch-moralischen Konflikten, die dem menschlichen Verhältnis zu anderen Lebewesen entspringen. Dirk Gießelmann, der Betreiber dieser Seite, zeigt mit viel Feinsinn und reflektierten Überlegungen die grausame Realität unserer heutign Welt im Umgang mit Tieren und regt zwangsläufig zum Nachdenken an. Ist dieser gesellschaftlich akzeptierte, tägliche Wahnsinn an lebenden und fühlenden Wesen tragbar?
"Ich fordere grundlegend zum Nachdenken auf und zur Anerkennung der Eigenständigkeit des eigenen Handelns. Wir bewegen unsere Gesellschaft nicht durch Stillsitzen oder Nichtstun, dadurch bewegt sie eher uns. Wir können uns nicht von heute auf morgen in eine gewaltlose Utopie auflösen. Aber wir können uns Schritt für Schritt für eine von uns ethisch reflektierte und aufgeklärte Gesellschaft einsetzen."
THINK BABY, THINK!


 
Informations-Webseiten

Nager Info / diebrain.de

Nager Info ist eine sehr engagierte Organisation (Hauptsitz in Osnabrück) mit folgenden Schwerpunkten : sie beantworten Fragen, vermitteln Notfalltiere, nehmen Notfalltiere auf, machen Hausbesuche bei Problemen mit Kleintieren, erstellen Infomatieral und halten ihre Website auf dem neuesten Stand. In erster Linie ist es ihr Ziel, durch Beratung Haltungsfehler in der Kleintierhaltung zu vermeiden. Die Website diebrain.de bietet ein sehr umfangreiches und fundiertes Wissensportal über Kaninchen, aber auch viele andere Nager. Viel Erfahrung und Engagement tragen dazu bei, dass hier jede Frage eine kompetente Antwort findet.

 
www.kaninchenlexikon.de

Kaninchen zählen zu den mit am häufigsten gehaltenen Haustieren. Leider zählen sie jedoch auch zu denjenigen, die nur selten artgerecht gehalten werden: Viele Tiere fristen ihr Dasein entgegen ihrer Natur allein, werden falsch gefüttert, bekommen keine Bewegung und sind bei Krankheiten der Unwissenheit der Halter ausgesetzt, die sich dessen oft gar nicht bewusst sind. Diese Seiten sollen dazu beitragen, dass sowohl zukünftige als auch schon jetzige Besitzer von Kaninchen sich informieren können. Auf Kaninchenlexikon.de sollen nach und nach alle möglichen Informationen, Tipps und Tricks rund um Kaninchen gesammelt werden, so dass mit der Zeit ein umfangreiches Nachschlagewerk für Kaninchenhalter bzw. Kanincheninteressierte entsteht.

 
www.kanincheninfo.eu

Sehr informative Seite mit viel Infomaterial rund ums Kaninchen - hier werden die wichtigsten Punkte zum Thema Kaninchen auf den Punkt gebracht und verständlich dargestellt. Zu jedem Thema gibt es Pdf-Dateien zum downloaden und ausdrucken. Ein Muss für jeden interessierten Kaninchenfreund!

 
www.bunny-in.de

Auf den Seiten von Sonja Tschöpe & Team erfahren Sie alles, was für ein wahres "Langohrtraumzuhause" wichtig ist. Die Seite liefert viele gut stukturierte Informationen zur richtigen Haltung, Ernährung und Gesundheit, dazu aktuelle Erfahrungsberichte. Kurz gesagt, das bunny-in bietet Kaninchenhaltern und Kanincheninteressierten alles, um ein Langohrtraumzuhause zu realisieren!
Sehr empfehlenswert ist auch das "Kleine Handbuch zum Langohrtraumzuhause" (quasi die Website in Buchform), das Sie hier direkt bestellen können.

 
Tierschutz-Organisationen

Bunny-Ranch

Die Menschen hinter der Bunny-Ranch sind eine Gruppe von Kaninchenliebhabern, die sich zum Wohl und Schutz der Kaninchen in Langenfeld/Rhld als Privatinitiative zusammengetan haben. Sie sind kein Verein, aber Vereinen angeschlossen. Auf der Bunny-Ranch finden alte, kranke und besondere Kaninchen ein Zuhause. Sehr informativ und empfehlenswert ist das kleine, aber feine Forum mit fundierten Informationen, Ratschlägen und Erfahrungsberichten z.B. über Krankheiten (E. Cuniculi) oder artegrechte Haltung.

 
"Ka-Mee-No" Kaninchen-Meerschweinchen-Nothilfe

Die Kaninchen-Meerschweinchen-Nothilfe in Hamburg sind Tierfreunde, die schon seit langem nicht mehr mit ansehen konnten, wie Kaninchen, Meerschweinchen und andere Tiere wie Wegwerfartikel behandelt werden. Sie haben es sich daher im privaten Rahmen zur Aufgabe gemacht, Not-Tieren vorübergehend ein Quartier zu geben und sie in ein gutes, verantwortungsvolles Zuhause weiter zu vermitteln.

 
Kaninchen-Pflegestation Rosbach

Die Kaninchen-Pflegestation Rosbach ist eine private Pflegestation für Kaninchen, die aus schlechten Verhältnissen, Notfällen oder auch aus Beschlagnahmungen des Veterinäramtes kommen. Gesundgepflegte Tiere werden dann in gute Hände weitervermittelt. Im Tagebuchstil dokumentiert die Seite sehr mitreißend den enormen persönlichen Einsatz der beiden Pflegestationbetreiber für die Tiere und auch das Leid, das fester Bestandteil einer solchen Einrichtung ist.

 
Notstation "Nordstern"

Die Notstation Nordstern wird seit nunmehr seit 8 Jahren von Kristina Müller in Stockelsdorf bei Lübeck betrieben. Bei ihr finden Kaninchen und Meerschweinchen in Not ein schönes neues Zuhause - viele von ihnen haben es vorher nicht gut gehabt. Sie werden bei ihr liebevoll gesund gepflegt und in gute Hände vermittelt.

 
www.sweetrabbits.de

sweetrabbits ist eine private Tierschutzinitiative in Seevetal (bei Hamburg), die sich in erster Linie um die Aufklärung der artgerechten Haltung von Kaninchen bemüht. Die geschieht über die eigene Internetseite, Forenmitgliedschaften und regionale Aktivitäten. Mit viel Engagement wird Missständen in der Tierhaltung entgegengewirkt und auch kosequent bei Kaninchen in Notsituationen nicht weggeschaut!

 
www.tiertafel.de

Der Verein Tiertafel Deutschland e.V. wurde gegründet um Mitbürgern zu helfen, die finanziell oder körperlich, kurzfristig oder langfristig nicht in der Lage sind, Ihre Haustiere gesund und artgerecht zu ernähren bzw. zu pflegen.

 
www.wildtierhilfe.de

Die Wildtierstation Lüneburger Heide e.V. bietet fachmännische und unkomplizierte Hilfe, wenn Sie ein verletztes oder verwaistes Wildtier gefunden haben. Auch können gefundene Wildtiere, die sich eine Zeit lang in der Obhut des Menschen befunden haben, in die Wildtierstation zum auswildern gebracht werden. Die Seite beinhaltet zudem wichtige Informationen zum richtigen Verhalten, wenn man in der Natur Wildtieren begegnet.

 
Wir helfen Kaninchen e.V.

Das Hauptbestreben von "Wir helfen Kaninchen e. V." ist es, den Status vom Kaninchen als Heimtier nachhaltig zu verbessern, Kaninchenhalter in ihrem Alltag mit den Tieren zu begleiten, beratend zur Seite zu stehen und Fehler in der Tierhaltung zu korrigieren. Ein weiterer Punkt ist die wohnortnahe Vermittlung von Kaninchen (die Vermittlungsseite hat sehr viele interessante und vielseitige Tiere!) und die Hilfe bedürftiger Tiere, um ihnen einen guten Start in ein neues und artgerechtes Leben zu ermöglichen.

 
Online-Shops

www.hansemanns-team.de

Hansemanns Team ist Deutschlands erster Online-Shop für Nagerspezialitäten und mit einer riesigen Auwahl an gesunden Kräutern, Blättern und Blüten. Sie bieten speziell zusammengestellte Futtermittel und Zubehör für fast alle Kleinsäuger. Und noch viel mehr - wie z.B. Hansemanns-Fantasy Eigenmischungen aus Obst und Gemüse, die Ihr Kaninchen garantiert lieben wird! Die Produkte sind von hoher Qualität, in großen und kleinen Mengen erhältlich und auch das Preis-Leistungsverhältnis ist durchaus fair.

 
www.veganbasics.de

Veganbasics ist ein Onlineshop für vegane Lebensart, der jedem Lust auf ein Leben ohne tierliche Produkte macht. Denn in diesem Shop gibt es neben einer guten Auswahl an veganen Nahrungsmitteln, Haushalts- und Beautyprodukten eine große Auswahl an wirklich schönen und modischen Handtaschen, Portemonnaies und Gürteln - alles lederfrei und hochwertig produziert. Schuhe kommen demnächst auch ins Sortiment. Dieser Shop ist genau das richtige für Menschen, die ihr Leben nicht zu lasten der Tiere leben möchten und trotzdem nicht auf chice und modische Dinge verzichten möchten, die das Leben versüßen...



© 2010 Löffeltreff.de

eMail Webmaster

Aktualisiert : 17.11.2010